Barfuß-KitaBarfuß-Kita

Sie befinden sich hier:

  1. Pädagogik
  2. Pädagogische Arbeit
  3. Barfuß-Kita

Barfuß-Kita

„Über die Erde

Sollst du barfuß gehen.

Zieh die Schuhe aus,

Schuhe machen blind.

Du kannst doch den Weg

mit deinen Zehen sehen.

Auch das Wasser und den Wind.“

-Joachim Ringelnatz-

Schon früh in der Entstehungsphase unserer Einrichtung kam der Wunsch auf, eine Barfuß-Kita zu werden. Dabei stand der Gesundheitsaspekt im Vordergrund. Gesunde, starke Füße sind erste Schritte zu einer gesunden Gesamtentwicklung. Durch das Barfußlaufen wird die Fußmuskulatur deutlich besser gestärkt, als beim Tragen von Schuhen.

Ohne Schuhe läuft der Mensch vorsichtiger und setzt die Füße bewusster und gesünder auf. Fehlentwicklungen der Fußstellung kann vorgebeugt werden. Dies hat positiven Einfluss auf die Entwicklung des gesamten Knochensystems, besonders der Gelenke. Das Gleichgewichtssystem der Kinder kann sich besser entwickeln, was sich wiederum positiv auf die Entwicklung der gesamten Grobmotorik auswirkt. Auch der Tastsinn der Füße wird gefördert. Fußreflexzonen werden aktiviert, dies hat positiven Einfluss auf viele andere Körperregionen.