Zusammenarbeit mit ElternZusammenarbeit mit Eltern

Sie befinden sich hier:

  1. Zusammenarbeit mit Eltern

Unsere Zsammenarbeit mit den Eltern

Eltern sind Experten ihres Kindes!

Sie als Eltern sind für uns wichtige Partner bei der Begleitung, Erziehung und Bildung Ihres Kindes. Da wir eine familienergänzende Einrichtung sind, ist uns eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern und ein regelmäßiger und vertrauensvoller Austausch sehr wichtig.

Ihre Informationen helfen uns pädagogischen Fachkräften, das Kind zu verstehen und auf aktuelle Lebenssituationen des Kindes reagieren zu können.

Entwicklungs- bzw Elterngespräche finden regelmäßig statt:

  • nach ca. 6-8 Wochen Eingewöhnungsphase zwischen den Eltern und der Bezugserzieherin
  • bei spontanen Tür- und Angelgesprächen in der Bring- und Abholzeit
  • im jährlichen Entwicklungsgespräche, die bei Bedarf auch engmaschiger stattfinden können
  • bei Fragen oder in schwierigen Entwicklungsphasen des Kindes, bei denen ein fachlicher Austausch zum Wohl des Kindes helfen können
  • zum Abschluss der Kita-Zeit

„Elterninfo“

Uns ist es wichtig, unsere pädagogische Arbeit für Sie möglichst transparent zu machen und Sie zeitnah über alle Belange und Termine zu informieren. Dafür gibt es verschiedene Informationswege

  • besuchen Sie gerne regelmäßig unsere Internetseite
  • zum Kita-Eintritt erhalten Sie schriftliche Informationsmaterialien, unter anderem unser „Willkommensbuch“
  • Elternbriefe an den „Elternpost“-Wänden in den Garderoben der Kinder
  • schriftliche Informationen im unteren und oberen Flurbereich (gruppeninternes und -übergreifendes, Krankheiten, Spielzeugtage, Rückblicke der Arbeit mit den großen Pfiffikus-Kindern…)
  • Info-Broschüren zu verschiedenen Themen, wie Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebote, im unteren Hausflur im Info-Ständer
  • Elternabende und -nachmittage, gemeinsame Feste und Ausflüge
  • digitaler Bilderrahmen mit aktuellen Fotos der Kinder beim Spiel
  • Fotoplakate zu einer bestimmten Spiel- und Lernsituation

 

 

Elternbeirat

Zu Beginn eines jeden Kita-Jahres wird ein neuer Elternrat, bestehend aus 2 Elternvertretern pro Gruppe, von Ihnen gewählt. Diese Elternvertreter treffen sich 2-3x jährlich, zusammen mit der Leitung der Kita und einigen Kolleginnen, damit der Informationsfluss über alle notwendigen Neuerungen gegeben ist. Die Elternvertreter haben ein Anhörungs- und Mitspracherecht. Die Kitaleitung steht mit den Elternvertretern im regelmäßigen Austausch und informiert sie über wichtige Änderungen und Neuigkeiten. Der Elternbeirat vertritt die Interessen aller Eltern und hat Einfluss auf Änderungen von bspw. der Aufnahmekriterien oder der Öffnungszeiten.

Feste und Feiern

Wir laden Sie als unsere Kita-Familie im Jahr immer wieder gerne zu besonderen Aktionen und Tagen ein! In entspannter und fröhlicher Atmosphäre verbringen wir gemeinsam schöne Stunden und zwar

bei unserem Kennenlernfest zum Anfang eines Kitajahres

bei einem gemütlichen Zusammensein im Advent oder bei einer kreativen Aktion im Frühjahr

bei einem Kita-Ausflug in die nähere Umgebung

bei einer gemeinsamen Gartenaktion, bei der wir alle die Ärmel hochkrempeln

bei einem Singkreis mit Groß und Klein.

Diese Aktionen variieren in jedem Kitajahr, sind aber fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Gerne greifen wir bei der Planung und Durchführung auf ihre Unterstützung und auf Ihren Ideenreichtum zurück. Zusammen lassen sich diese schönen Feste einfacher organisieren und man lernt sich als Eltern und Erzieher*in noch von einer anderen Seite kennen.

Zusätzliche Angebote für Eltern

Gerne unterstützen wir Sie darin, Kontakte zu Beratungsstellen, Ärzten oder Therapeuten zu knüpfen.