Pädagogische AusrichtungPädagogische Ausrichtung

Sie befinden sich hier:

    Pädagogische Ausrichtung der „DRK-Kita Lette“

    Angelehnt an das offene Konzept arbeiten wir nach Early Excellence und sehen uns als eine Gemeinschaft forschend Lernender. Jedes Kind entwickelt sich auf seine ganz besondere Weise. 
    Kinder bis zu 6 Jahren stehen in einem entscheidenden Lebensabschnitt, in dem die Basis für ihre spätere Entwicklung geschaffen wird. Es drängt die Kinder geradezu, aus innerer Motivation heraus, Neues kennen zu lernen und auszuprobieren. Sie sind besonders aufnahmebereit und begeisterungsfähig. Das ist die beste Voraussetzung zum Lernen. Wir unterstützen die Kinder dabei Erfahrungen und Fertigkeiten zu erwerben, die die Basis für ihr gesamtes späteres Leben bilden.

    Unsere offene Arbeit wird durch das umfangreichere Material- und Raumangebot, sowie durch das individuelle Spiel und Bildungsangebot deutlich.

    In unserer Kita haben die Kinder die Möglichkeit ihre besonderen Fähigkeiten und Stärken zu entdecken und weiter auszubilden. Die individuell gestalteten Räume bieten den Kindern große Entfaltungsmöglichkeiten und lassen sie offener werden für Neues und Anderes.

    Das Ziel unserer offenen Arbeit sind glückliche, selbstbewusste und selbständige Kinder. Diese lernen in Beziehung zu anderen Menschen zu treten, Konflikte zu lösen, Stellung zu beziehen, sich einzufügen, anzupassen oder durchzusetzen, je nachdem was die Situation erfordert.

    In Kurzform sieht unsere Pädagogik so aus:

    • Arbeit nach dem Early Excellence Ansatz
    • Sanfte Eingewöhnung in die Kindergartenwelt nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell
    • Viel Bewegung im Alltag und gesunde, regionale Ernährung beim Frühstücksbuffet und beim Mittagessen
    • Bildungsdokumentationen
    • Projektarbeit auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt
    • Ruhezeit und Entspannungszeit als wichtiger Schwerpunkt im Tagesablauf
    • Qualitative Vorbereitung auf die Schule:
      - Verkehrserziehung
      - Kennenlernen der Schule durch verschiedene Schulbesuche
      - Mut tut gut! - Training (Antigewalt-Präventionstraining für Kinder)      
    • Partizipation
    • Integration