Pädagogische StrategienPädagogische Strategien

Sie befinden sich hier:

  1. Pädagogik
  2. Pädagogische Strategien

Pädagogische Strategien im Early Excellence Ansatz:

Die acht pädagogischen Strategien sind die Basis unserer Arbeit.

Sie unterstützen die Erzieher*innen die Kinder in unterschiedlichen Lernwegen und Lernsituationen mit einzubeziehen.
Die Strategien geben dem pädagogischen Personal die Möglichkeit ihre Arbeit mit dem Kind zu reflektieren, die Kinder in ihrer emotionalen, kognitiven und sozialen Entwicklung zu begleiten und ihnen altersentsprechende Lernunterstützung anbieten zu können.

Die acht Strategien:

  1. Sanfte Intervention: Warten und Beobachten in respektvoller Distanz
  2. Kontextsensitivität: An frühere Erfahrungen und Erlebnisse des Kindes anknüpfen
  3. Zuwendung durch physische Nähe und Mimik und damit Bestätigung des Kindes
  4. Das Kind ermutigen, zu wählen und selbst zu entscheiden
  5. Das Kind dabei unterstützen, angemessene Risiken einzugehen
  6. Das Kind ermutigen, etwas zu tun, was den Erwachsenen im Ablauf selbst unklar ist. Das Kind bei diesem Experiment begleiten
  7. Wissen, dass die Haltung und Einstellung des Erwachsenen das Kind beeinflussen
  8. Der Erwachsene zeigt dass er und das Kind im lernen Partner sind