RaumkonzeptRaumkonzept

Sie befinden sich hier:

  1. Raumkonzept

Raumkonzept

Angelehnt an das offene Konzept sind unsere Räumlichkeiten in verschiedene Funktionsbereiche aufgeteilt.
Die Kinder können sich gemäß ihrer Interessen in allen Räumen frei bewegen und finden in jedem Bereich ein umfangreiches Materialangebot.

Café und Küche

Im Café nehmen die Kinder die Mahlzeiten ein. Sie können sich an den Vorbereitungen für das täglich frisch zubereitete Frühstück beteiligen, helfen z. B. beim Brotbacken und Obst schneiden.
Das Mittagessen wird von der Mensa der Stadt Billerbeck geliefert.
In der Nachmittagszeit wird den Kindern ein gesunder Snack gereicht.


Konstruktionsbereich

Hier stehen den Kindern mehrere Bereiche mit unterschiedlichem Konstruktionsmaterial zur Verfügung. Sie können sich ganz nach ihren Vorstellungen mit ihrer Umwelt auseinandersetzen.


Bücherei

In der Bücherei wählen die Kinder Literatur aus, die sie vor Ort ansehen, vorlesen lassen oder ausleihen und mit nach Hause nehmen. Eine ruhige Nische bietet den Kindern eine Rückzugsmöglichkeit.


Rollenspiel

In diesem Bereich können die Kinder in verschiedene Rollen schlüpfen und ihre Erlebnisse, Fantasien, aber auch Konflikte nachspielen bzw. ausleben. Dazu stehen ihnen Spiel- und reale Materialien zur Verfügung.


Atelier

Hier werden die Kinder mit unterschiedlichen Gestaltungs- und Verbrauchsmaterialien kreativ. Sie können ihrer Fantasie freien Lauf lassen und eigene Erfahrungen mit nassen und trockenen Materialien, Klebstoff und Knete machen.

Dem Atelier angeschlossen ist die Schreib- und Zahlenwerkstatt. Sie bietet mit ihren Kleinmaterialien zum Sortieren, Fädeln und Stapeln viele Möglichkeiten für feinmotorische und kognitive Erfahrungen. 


Turnhalle

Natürlich steht auch dieser Bereich den Kindern täglich zur Verfügung. Eine Erzieher*in baut eine Bewegungslandschaft auf, die je nach Interesse und Fantasie der Kinder genutzt werden kann. Grundlage für die Gestaltung der Bewegungsmöglichkeiten sind die Beobachtungen der Fachkräfte und auch die Wünsche und Anregungen der Kinder werden mit in die Auswahl der Geräte aufgenommen.


U3 Bereich

Hier befinden sich die Räume für die jüngsten Kinder. Vorwiegend ist dieser Spielbereich ein sicherer Hafen für die Kinder und ist auf die Bedürfnisse dieser Altersgruppe abgestimmt.

Im U3 Spielbereich finden sich viele unterschiedliche Materialien aus den Funktionsbereichen. Die Kinder machen sich hier damit vertraut und finden sie wieder, wenn sie nach einer gelungenen Eingewöhnung auch die anderen Bereiche der Kita nutzen.


Außengelände

Unser Außengelände bietet durch seine unterschiedlichen Geländeformen, Materialien, Untergründe und Bepflanzungen vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.