Zusammenarbeit mit ElternZusammenarbeit mit Eltern

Sie befinden sich hier:

  1. Zusammenarbeit mit Eltern

Zusammenarbeit mit Eltern

Unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit finden zwischen Eltern und Erzieherin in der Kita statt.

  • Gespräche
    Beim Hausbesuch nehmen wir den ersten Kontakt zur Familie auf. Beim Hausbesuch können wir einander kennenlernen und sich miteinander vertraut machen.
    Nach der Eingewöhnung des Kindes findet ca. 2-3 Monate nach der Aufnahme ein Eingewöhnungsgespräch statt. In diesem Gespräch wird die Eingewöhnung reflektiert und erste Eindrücke ausgetauscht.
    Tür – und Angelgespräche dienen zum Informationsaustausch über das Kind und das Tagesgeschehen, sie findet während der Bring- und Abholzeit statt.
    Jährliche Entwicklungsgespräche ermöglichen uns eine gute Entwicklungsbegleitung des Kindes und einen intensiven Austausch über gemachte Beobachtungen beim Kind.
  • Elterninfos
    Unsere große Pinnwand macht aufmerksam auf Aktionen / Neuigkeiten unseres Kindergartens. In der Elternpost die an jeder Gruppe zu finden ist, finden die Eltern wichtige Nachrichten und Briefe.
  • Feste, Ausflüge, Aktivitäten für Eltern und Kinder
    Im November 2018 hat der Elternbeirat ein Lichterfest organisiert. Die Erzieherinnen haben im Vorfeld die Laternen gebastelt und der Elternbeirat hat sich um Punsch / Würstchen und Beleuchtung im Außengelände gekümmert.
    Am 23.03.2019 fand unserer erste Spiel- und Fahrzeugbörse statt, die ebenfalls vom Elternbeirat organisiert wurde.
  • Elternbeirat
    Der Elternbeirat besteht aus zwei Elternvertreter pro Gruppe, diese werden bei der Elternversammlung 1-mal im Jahr gewählt. Der Elternbeirat vertritt die Interessen der Eltern und unterstützt und berät die Einrichtung in allen Fragen, die das Wohl der Kinder betreffen. 2-mal im Jahr tagt der Rat der Tageseinrichtungen, an dem das Team, Leitung und Elternrat teilnimmt. In diesen Sitzungen werden Eltern über Veränderungen des pädagogischen Konzepts, personellen Besetzung, räumliche und sachliche Ausstattung, Hausordnung, Öffnungszeiten, Aufnahmekriterien und des Trägerwechsel informiert.
Von Links stehend: Michaela Südfeld / Erstvertreterin des Elternbeirats, Einrichtungsleiterin Lea Terwei, Silke Büscher, Patrick Neitzel Auf dem Sofa: Daniela Relt, Christina Willemsen , Martina Hüßler/ Stellvertreterin, Sabrina Schüchen. Es fehlt Indra Gemen.
Spiel- und Fahrzeugbörse, Bild: DRK