Wiedereinstieg ins BerufslebenWiedereinstieg ins Berufsleben

Sie befinden sich hier:

  1. Familienzentrum
  2. Beratung für Familien
  3. Wiedereinstieg ins Berufsleben

Wiedereinstieg ins Berufsleben

Der nächste Termin der Beratung zum beruflichen Wiedereinstieg wird zeitnah bekannt gegeben.

Sie ist kostenlos und streng vertraulich.

Ihre Anmeldung nimmt das Familienzentrum Traumland
unter 02595 - 78 67 entgegen.

Jetzt, wo ihr Kind den Kindergarten besucht und damit wieder Zeit zur Verfü­gung steht, sich Gedanken um die eigene berufliche Zukunft zu machen, stehen viele Mütter und auch einige Väter vor der Frage, wie ihre Perspektive aussehen kann:

  • Kann ich in meinen erlernten Beruf zurückkehren?
  • Sind meine Kenntnisse aktuell und noch verwertbar oder benötige ich eine Auffrischung oder zusätzliche Qualifikation?
  • Wo finde ich eine geeignete Weiterbildung und wer finanziert sie?
  • Möchte oder muss ich mich beruflich neu orientieren?    

Auch stellen sich Fragen gegen Ende der Elternzeit, wenn es darum geht, an den „alten“ Arbeitsplatz zurückzukehren, jedoch nicht mehr in dem im Arbeitsvertrag vereinbarten Umfang arbeiten zu können oder zu wollen:

  • Habe ich einen Anspruch auf Stundenreduzierung?
  • Kann ich vom meinem Arbeitgeber andere Arbeitszeiten fordern?      

Diese und weitere Fragen können in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Sabine Hennes, Mitarbeiterin der Kreisverwaltung Coesfeld, geklärt werden.

Sabine Hennes ist Dipl.-Sozialarbeiterin und langjährig bei der Kreisverwaltung Coesfeld in der beruflichen (Wieder)Einstiegsberatung tätig.